Silber für Lea-Sophie Denker bei den Westf. Meisterschaften

Am vergangenen Wochende war Lea-Sophie Denker mit ihrem Pferd “Casi” mit einem Team des KRV Borken bei den Westfälischen Meisterschaften der Vielseitigkeit in Appelhülsen an den Start gegangen. Mit ihrem Team konnten sie sich die Silbermedaille sichern. Die starke Mannschaft lag schon nach der Dressur auf Platz zwei und konnten diesen sowohl mit dem Gelände, sowie dem Springen halten. Im Gelände legte Lea mit Casi trotz sehr schlechten wetterbedingten Bodenverhältnissen einen tollen Ritt hin und konnte die Einzelwertung in dieser Prüfung für sich entscheiden. Auch im Springen blieb das Paar fehlerfrei.