Doppelter Vize-Kreismeister in Borken

Gruppenbild aller Mannschaftsreiter mit den Trainerinnen Birgit Büdding und Birgit Täuber

Am vergangenen Wochenende fanden auf der Anlage des Reitvereins Borken die diesjährigen Kreismeisterschaften des Kreises Borken statt. Unser Verein konnte in allen ausgeschriebenen Klassen eine Mannschaft stellen, was die Trainerinnen Birgit Büdding und Birgit Täuber, die die Mannschaften seit Wochen auf diesen Wettkampf vorbereitet hatten, sichtlich stolz macht.

Besonders die beiden Nachwuchsreiter-Mannschaften konnten sich in Bestform präsentieren und sicherten sich beide jeweils den Vize-Keismeistertitel.

Die Mannschaft bestehend aus Rieke Elting mit Marco Polo, Sinah Steinzen mit Marty Mc Fly, Jolie Böcker mit Calando und Jule Werner mit Cooper’s Summer ging bei den Junioren (Jahrgang 2012-2002) auf E-Niveau an den Start und sicherte sich den 2 Platz mit einer Gesamtpunktzahl von 146,05 Punkten hinter der Mannschaft des RV Legden.

Die andere Mannschaft mit Elisa Kaschler und Cornetto’s Ice Cream, Antonia Schmoor und Meggy Lou, Mia Ketteler und Pretty Girl und Franziska Busch mit Rickhof’s Django war in der Klasse E (Jahrgang 2012 und älter) mit Abstand die jüngste Mannschaft. Dennoch konnten sich die jungen Amazonen gegen das starke und aufrund des höheren Alters erfahrenere Starterfeld durchsetzen und belegte mit einer Gesamtpunktzahl 188,65 Punkten ebenfalls den 2 Platz.

Auf A**-Niveau gingen Sabrina Schuchardt, Kristina Peters (beide starteten in allen Prüfungen), Cara Benning, Nina Klump (Dressur), Lennard Täuber und Jaqueline Mattenar (Springen) für den RV Barlo-Bocholt an den Start. Sie platzierten sich in der Gesamtwertung auf Rang 5.

Es herrschte eine tolle Stimmung auf dem Turnier und viele “Fans”, ob Familie, Freunde oder interessierte Vereinkameraden, waren mitgereist, um die Reiterinnen und Reiter anzufeuern. Auch Maskotchen “Babo” war immer mit von der Partie.

Alle Ergebnisse können hier eingesehen werden:

Ergebnisse Kreismeisterschaft 2020 >