Voltigieren

Beim Voltigieren wird auf dem Rücken des Pferdes geturnt! Das Voltigierpferd läuft im Schritt, Trab oder Galopp an einer Longe im Kreis. dabei befinden sich bis zu drei Voltigierer gleichzeitig auf und an dem Pferd. Als Halt dient ein kurz hinter dem Widerrist aufliegender Voltigiergurt, der mit zwei Handgriffen und zwei Fußschlaufen versehen ist. Das Voltigierpferd trägt zudem eine Voltigierdecke, auch Pad genannt, und eine Schaumstoffunterlage unter dem Gurt.

Voltigieren_01Voltigieren ist eine hervorragende Bewegungsschulung für den ganzen Körper: Es vereint turnerische Elemente mit dem Pferdesport und fördert so Kraft, Kondition, Koordination, Konzentration, Haltung, Gleichgewicht und Beweglichkeit.

Ursprünglich wurde das Turnen auf dem Pferd in der Kavallerie zur Ausbildung der reiterlichen Sicherheit und Geschicklichkeit der Soldaten eingesetzt.

Für alle Kinder und Jugendlichen, die sich dem Reitsport zuwenden wollen, ist es auch heute noch ein bedeutender Vorteil, wenn die Sportausbildung mit der Teilnahme am Voltigieren beginnt, um schon frühzeitig die notwendige Sicherheit auf demPferd zu erlangen.

Voltigieren_02Aber Voltigieren ist weit mehr als ein Einstieg zum Reiten: Seit 2006 ist das Voltigieren eine von 7 selbstständigen Reitdiziplinen im internationalen Pferdesport, mit Welt- und Europameisterschaften und sportlich-akrobatischen Leistungen auf höchstem Niveau!

Da das Voltigieren hauptsächlich – so auch bei uns im Verein – als Mannschaftssport betrieben wird, werden auch soziale Kompetenzen gefördert: Kinder und Jugendliche lernen, sich in eine Gruppengemeinschaft einzuordnen und Verantwortung füreinander zu übernehmen. Dadurch werden Einfühlungsvermögen, Gemeinschaftssinn, Vertrauen und Selbständigkeit ausgebildet.Dazu gehört selbstverständlich auch die Zusammenarbeit mit dem Lebewesen Pferd. Schon die Kleinsten erlernen bei uns den verantwortungsvollen Umgang mit dem wichtigsten Teammitglied: dem Voltipferd.

Voltigiergruppen bestehen aus ca. 10 Jungen und Mädchen verschiedener Altersstufen und sind nach ihrem Leistungsstand eingeteilt.

Voltigieren_03Im Reitverein Barlo-Bocholt wird sowohl im Breiten-, als auch im Leistungssportbereich voltigiert. Unsere Leistungsgruppen waren bereits erfolgreich auf Turnieren wie dem 5-Länder-Vergleichswettkampf oder den westfälischen Meisterschaften am Start. Aber auch unsere Nachwuchsgruppen nehmen regelmäßig an breitensportlichen Wettbewerben oder Schauaufführungen teil, um ihr Können gemeinsam zu präsentieren.

Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren haben bei uns die Möglichkeit, unter der Leitung von ehrenamtlichen Trainern zu voltigieren, Freundschaften zu schließen und gemeinsam den Umgang mit dem Pferd zu erlernen.

Weitere Informationen zum Voltigieren im Reitverein Barlo-Bocholt erhalten Sie auf: http://volti-barlo-bocholt.jimdo.com/